Draussen Kochen

Linsen-Kartoffel-Dal

Das Linsen-Kartoffel-Dal ist preiswert, praktisch, vegan, gesund. Und das alles in einem Topf. So kocht ein Pragmatiker mit Sinn für Geschmack und Genuss.

Zubereitung

Zutaten

Kartoffeln

Rote Linsen

Karotten

Knoblauch

Zwiebeln

Tomaten (frisch oder Konserve)

Rapsöl

Hafer-Cuisine (oder Soja- oder Kokosmilch-Cuisine)

Kräutersalz (oder Gemüsebouillon und Salz)

Gewürze wie Pfeffer, Kreuzkümmel, Paprika, Senfkörner, Muskatnuss, Kurkuma und Curry.

(Verhältnisse und Gewürze nach Vorlieben, Mengen nach Personen)

  1. Kartoffeln und Karotten in Würfel, Knoblauch und Zwiebeln fein schneiden. Wenn möglich die Linsen mit einem Sieb unter dem Wasser abspülen.

  2. Zwiebeln und Knoblauch mit Rapsöl im warmen Topf andünsten. Gewürze dazugeben und ein paar Minuten anbraten.

  3. Kartoffeln, Linsen, Karotten und Tomaten, danach genügend Wasser und Bouillon oder Salz hinzugeben. Die Zutaten sollten leicht mit Flüssigkeit gedeckt werden. Das als Faustregel, wieviel Wasser verwendet werden sollte.

  4. Etwa 15-20 Minuten weich kochen und die Flüssigkeit reduzieren. Zum Verfeinern Hafer-Cuisine (oder eine andere pflanzliche Milch) hinzugeben, nach Bedarf nachwürzen. Wenn die Kartoffeln durch sind, ist das Gericht fertig.

Geeignet für

  • Feuertopf
  • Offenes Feuer
Nomady Draussen Kochen Offenes Feuer
Nomady Draussen Kochen Feuertopf